• Arztsuche
     
Download Broschüre
PriMa e.G.
Deutschhausstrasse 19 a
35037 Marburg
Telefon: 06421 / 590 998 - 0
E-Mail: info@prima-eg.de

Auf den Ernstfall vorbereitet

Oberhessische Presse 05.01.2011

Oberhessische Presse 05.01.2011

Patientenverfügung regelt die Wünsche für Unfall, Krankheit oder Alter · Ärzte geben Broschüre heraus

Was soll passieren, wenn mir etwas passiert? Um diese Frage für sich, aber auch für Angehörige und Ärzte zu klären, hat die lokale Ärztegenossenschaft „Prima" eine Patientenverfügung erarbeitet.

Marburg. Den eigenen Willen für den Fall bekunden, in dem man ihn nicht mehr äußern kann – das ist der Sinn einer so genannten Patientenverfügung. Darin kann zum Beispiel fest-gelegt werden, ob und in welchem Umfang pflegerische oder lebenserhaltende Maßnahmen ausgeführt werden sollen, wenn das Gehirn durch einen Unfall oder eine Erkrankung schweren Schaden genommen hat oder man sich im Endstadium einer unheilbaren Krankheit befindet.


Zurück zur Übersicht

Mitglied in Hessenmed e.V. Verbund hessischer Ärztenetze und im Medi-Verbund:

Logo Hessenmed e.V. Logo Medi-Verbund

© 2017 PriMa e.G.


URL: http://prima-eg.de/aktuelles/nachrichten-presseberichte/2011/auf-den-ernstfall-vorbereitet.html
Stand: 03.07.2014:02.07.03
Copyright 2017, PriMa e.G.. Alle Rechte vorbehalten.